Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Mittwoch, 13. April 2016

Tagesfrage 9 ✮ MegaQuiz ✮ 2.0


Das Logistikproblem

Ein Bauer musste eines Tages eine Ziege, seinen Hund und einen Salatkopf über einen Fluss bringen. Er hatte dazu ein kleines Ruderboot, in dem er aber nur jeweils höchstens eines dieser Tiere oder den Salatkopf transportieren konnte. 

Er hatte allerdings noch zwei Probleme:
Er konnte den Hund nicht mit der Ziege allein lassen, denn dieser würde sie sonst fressen.
Er konnte die Ziege nicht mit dem Salatkopf allein lassen, denn dann würde sie den Salat fressen.

Wie konnte der geschickte Bauer dieses Problem lösen?


Die Frage ist mit Veröffentlichung frei und Antworten bis 23:59 Uhr werden gezählt - die ersten 7 können sich mit der richtigen Antwort zwei (2) Punkte für ihr Konto verdienen

Kommentare:

  1. Immer wieder toll diese Aufgabe!
    Als erstes muss er die zeige als andere Ufer bringen und dann zurückfahren. Dann nimmt er den Hund mit auf die andere Uferseite und nimmt die Ziege wieder mit und fährt zurück. Dann holt er den Salatkopf auf die andere Seite und fährt noch einmal zurück um die Ziege zu holen. Fertig!


    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen
    Er brachte die Ziege ans andere Ufer und fuhr zurück .
    Dann brachte er den Hund ans andere Ufer und nahm die Ziege wieder mit zurück.Er brachte den Kohl ans andere Ufer und fuhr zurück um die Ziege zu holen.

    AntwortenLöschen
  3. Er brachte die Ziege ans andere Ufer und fuhr zurück.
    Er brachte den Hund ans andere Ufer und nahm die Ziege wieder mit zurück.
    Er brachte den Kohl ans andere Ufer und fuhr zurück um die Ziege zu holen.

    AntwortenLöschen
  4. Erst bringt er die Ziege rüber. Dann holt er den Hund und nimmt die Ziege wieder mit zurück. Dann bringt er den Kohl rüber und holt anschließend die Ziege wieder rüber.

    AntwortenLöschen
  5. Er brachte die Ziege ans andere Ufer und fuhr zurück.
    Er brachte den Hund ans andere Ufer und nahm die Ziege wieder mit zurück.
    Er brachte den Kohl ans andere Ufer und fuhr zurück um die Ziege zu holen.

    AntwortenLöschen
  6. Also....

    Als erstes...
    brachte er die Ziege ans andere Ufer und fuhr zurück....
    ...dann brachte er den Hund ans andere Ufer und nahm die Ziege wieder mit zurück.
    Zum Schluss brachte er den Kohl ans andere Ufer und fuhr zurück um die Ziege zu holen.

    Ganz schön kompliziert ;-)

    AntwortenLöschen
  7. Hab ich als Kind schon immer wieder gerätselt.
    Als erster fährt er die Ziege rüber.
    Danach nimmt er den Salat Kopf hinüber und nimmt die Ziege wieder mit.
    Dann nimmt er den Hund rüber.
    Danach holt er wieder die Ziege und bringt sie rüber.
    Wenn er jetzt nicht auf die drei aufpasst war die Arbeit umsonst ;-)

    AntwortenLöschen
  8. Er brachte die Ziege ans andere Ufer und fuhr zurück.
    Er brachte den Hund ans andere Ufer und nahm die Ziege wieder mit zurück.
    Er brachte den Kohl ans andere Ufer und fuhr zurück um die Ziege zu holen.

    AntwortenLöschen
  9. Mein Kopf qualmt!!! :D Also:
    Zuerst bringt der Bauer die Ziege ans andere Ufer und schippert zurück. Als nächstes bringt er den Hund rüber, lässt ihn da stehen und nimmt die Ziege wieder mit zurück. Dann setzt er die Ziege ab und nimmt den Salatkopf mit rüber, setzt diesen beim Hund ab und schippert nochmal alleine zum Anfangsufer. Dort sammelt er nun die Ziege wieder ein und transportiert sie rüber zum anderen Ufer.
    Ein sehr geschickter Bauer! ;)

    AntwortenLöschen
  10. Zuerst nimmt der Bauer die Ziege ins Boot und bringt sie auf die andere Seite. Als zweites nimmt er den Hund mit über den Fluss. Auf der Seite muss er aber die Ziege wieder mit über den Fluss nehmen, da der Hund sonst die Ziege fressen würde. Sobald er die Ziege augeladen hat kann er den Salat über den Fluss schaffen, denn der Hund wird ihn drüben nicht fressen.
    Als aller letztes muss er nurnoch die Ziege wieder herüberholen und schon sind alle 3 Sachen unberührt :)

    AntwortenLöschen
  11. Ich fahre die Ziege zuerst über den Fluss
    fahre dann zurück und nehme den Hund mit und lade ihn aus.
    Ich fahre mit der Ziege wieder zurück und nehme den Salat mit
    dann fahre ich wieder zurück und hole die Ziege
    Vielen Dank für das lustige Spiel

    AntwortenLöschen
  12. Er nimmt erst die Ziege ans andere Ufer und fährt zurück.
    Dann bringt er den Hund ans andere Ufer und nimmt die Ziege wieder mit zurück.
    Zu ltzt bingt er den Kohl ans andere Ufer und fährt zurück um die Ziege zu holen.

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar - sowie dieser von uns geprüft wurde wird dieser hier erscheinen