Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Dienstag, 23. Februar 2016

Eine Trine hat getestet...

Eine was? Ja, eine Trine :-P Dem regelmäßigen Leser sei gesagt, das es sich hierbei um eben jene handelt, die bei dem Produkttest - Krugmann’s … leckere Schnapsideen *klick* dabei war und mit mir getestet hat.

Natürlich muss auch sie immer wieder für den Test anderer Produkte her halten und so erreichten mich von Ihr die folgenden Bilder und Beurteilungen. Schaut doch selbst und wenn ihr wollt, lasst ihr doch einen kleinen Gruß in den Kommentaren...

Sehr ergiebig
zieht schnell ein
Wirkung noch nicht feststellbar

Müssten kriechöle in der Creme sein, die in die Augen ziehen. Nun sehe ich erst mal schlecht und die Augen Tränen. Habe die Augen dann mit der Augendusche ausgespült...


Sehr Feuchtigkeitsspendend,  zieht auch etwas in die Augen, Aber in der Nacht ist es nicht so schlimm. Da muss ich die Augen ja zu lassen und Schlaf schnell ein. Ist aber auch sehr ergiebig. Ob ich nun schon weniger falten von der Tag- und Nachtcreme habe, kann ich auch nicht feststellen.


Es riecht gut und die Haare sind nicht mehr ganz so rack.
Leider sind selbst zwei proben für 1x zu wenig.
Das Mittel schon aus der Packung zu bekommen ist mit nassen Händen gar nicht so einfach, da kein Einriss vorperforiert ist.
Was mit bürsten, föhnen und dem Gefühl danach ist, Berichte ich noch wenn es gemacht ist.

*summen Sie bitte jetzt die Melodie von >Der Preis ist heiß<*

Bürsten ging super. Haare riechen frisch und sie fühlen sich nicht so rack wie sonst an.



Um Wirklich ein eindeutiges Ergebnis für diese Creme abgeben zu können, dass ob sie gegen falten hilft (wo ich noch keine wirklich habe), müsste ich es länger testen. Ansonsten war die Probe reichlich für Gesicht und Dekolleté. Sie riecht gut, zieht schnell ein und brennt auch nicht die in den Augen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Danke für deinen Kommentar - sowie dieser von uns geprüft wurde wird dieser hier erscheinen