Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Dienstag, 16. Februar 2016

Produkttest NUMONDU Acai Premium Drink

Letztes Jahr gewann ich im Adventskalender von Mausii testet und gewinnt 6 Dosen von  NUMONDU Acai Premium Drink - das schrie natürlich nach einem Produkttest. 

Ich persönlich muss ja wegen meiner Diabetes immer etwas aufpassen, und wollte daher auch nur einen kleinen Schluck versuchen... wollte...

Mir gefiel sowohl die Farbe als auch der Geruch sehr gut - nicht zu künstlich, nicht zu süß - das könnte was sein. 

Und ja, ich war echt überrascht, dieser typische und wohl jedem bekannte >Gummibärchengeschmack< war einfach nicht da. Eine angenehme süße, fruchtig *wow* ich gebe zu, ich habe an dem Abend gesündigt und habe die ganze Dose getrunken, so lecker war sie. Auch die Beste die an jenem Abend bei mir war und sonst gar nicht auf Energie steht ihn lecker. 

Im Rahmen eines Gewinnspiels hatte unsere Leserin Nicole ein Testpaket gewonnen, unter anderem war darin auch eine Dose Numondu enthalten und sie schickte und folgende Bewertung: 

Ich durfte den NUMONDU Acai Premium Drink testen und war super gespannt, da ich diesen Energiedrink bisher noch nicht kannte.... 

Mit meinen 32 Jahren, habe ich zwar schon viele Getränke durch, jedoch diesen noch nicht.... deshalb war die Freude, über dieses Testprodukt groß... 
Es handelt sich bei dem Getränk um ein koffeinhaltiges Mehrfrucht-Erfrischungsgetränk mit Assai-Cranberrygeschmack..... bei Assai musste ich erst mal googeln.... ich gebe zu, dieses Wort habe ich noch nie gehört... Aber Assai ist wohl nur eine andere Bezeichnung von Acai...
Das Getränk schmeckt nicht wie die üblichen Energydrinks... also nicht nach "Gummibärchensaft" sondern meiner Meinung nach, hat es mich geschmacklich an Tee erinnert.... so ein bisschen an Früchtetee. Der Geschmack hat mir persönlich sehr gut gefallen... jedoch könnte das Produkt gerne noch ein bisschen mehr Kohlensäure enthalten! Mit dem Koffeingehalt von 32mg/100ml kann es mit seinen Konkurrenten gut mithalten und es führt zum erwünschten Frische-Kick.

Ich fand vor allem interessant, dass die zwei einbezogenen Testmänner beide unabhängig von einander sagten, dass es sich eindeutig um einen Mädelsdrink handeln muss, denn viel zu süß und so irgendwie nicht männlich und überhaupt, dieses Lila... ;-) Männer^^ ich finde die Farbkombination toll aber *ups* ich bin ja auch weiblich. 

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Danke für deinen Kommentar - sowie dieser von uns geprüft wurde wird dieser hier erscheinen