Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Donnerstag, 17. Dezember 2015

Leserreise - Buchvorstellung I



Heute möchte ich Euch drei Bücher vorstellen die sich bestens dazu eignen einfach nur zu Entspannen und die Ruhe rund um die Feiertage zu nutzen.

Pausen (auch Tagelang) sind kein Problem, da es sich um klein(st)e Abschnittchen handelt, die zwar alle zusammen Rund sind aber auch einzeln für sich für den einen oder anderen Schmunzler sorgen werden. 

Meine Rede ist hier von Frau Freitags 

- Chill mal, Frau Freitag: Aus dem Alltag einer unerschrockenen Lehrerin
- Voll streng, Frau Freitag!: Neues aus dem Schulalltag
- Echt easy, Frau Freitag!: Das Allerneueste aus dem Schulalltag

Frau Freitag, geboren 1968, unterrichtet Englisch und Kunst an einer Gesamtschule. Ihre Bücher sind erfolgreicher als ihre pädagogischen Offensiven. Trotzdem geht sie immer noch gerne in die Schule.







Zuerst las ich ihren Blog, als es hieß, es werde ein Buch raus kommen war ich skeptisch ob ich tatsächlich etwas Neues finden werden und ob ich mich nicht ärgern werde wenn ich die Geschichte aus dem Blog kennen könnte – aber nein. In den drei Büchern sind es aller höchstens eine Hand voll Geschichten die es schon im Blog zu lesen gab. 

Ein kleiner Eindruck gefälligst? Hier der Klappentext des ersten Buches:

„Das rappende Klassenzimmer – Einer der Lieblingsbeschimpfungen aller Schüler ist ja Spast. Jedes Mal, wenn ich das Wort höre, frage ich die Schüler: >>Weißt du denn, was ein Spaßt ist?<< Und ich bekomme immer die gleiche Antwort: >>Ja, klar. Ein Spaßt ist ein kleiner Vogel.<< 
Da steht also ein riesiger arabischer Schüler vor mir, wahrscheinlich mit Totschläger und Messer in der Tasche und einer kiloschweren Schüler- und Polizeiakte, und denkt, ein Spaßt sei ein kleiner Vogel.
Frau Freitag ist Klassenlehrerin einer überdrehten und recht leistungsschwachen 9. Klasse in einer deutschen Großstadt. Ihr Alltag ist absurd-komische Realsatire – verrückt, anrührend und vor allem sehr lustig.“ 

Solltet ihr also etwas suchen, das leicht, locker flockig zu lesen ist, Spaß macht, Euch zum Lachen bringt und manchmal auch etwas Angst hervorruft seid ihr bei Frau Freitag bestens aufgehoben! 

(Auch diesen Text habe ich in abgewandelter Form von unserer Facebookseite gemopst) 

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Danke für deinen Kommentar - sowie dieser von uns geprüft wurde wird dieser hier erscheinen